Nach Erstalarmierung durch die Integrierte Leitstelle (ILS) in Landau wird die Feuerwehreinsatzzentrale (FEZ) Wallhalben besetzt. Nach erfolgter Alarmbestätigung bei der ILS „übernimmt“ die FEZ den Einsatz und disponiert gemäß einer festgelegten Ausrückordnung die einzusetzenden Fahrzeuge. Während des laufenden Einsatzes stellt Sie die Information und Kommunikation zwischen Einsatzstelle mit anderen Stellen ( Polizei, Rettungsdienst oder Behörden) über Funk oder Telefon sicher und erledigt Aufgaben nach Weisung des Einsatzleiters (z.B. Nachalarmierung weiterer Kräfte).

 

                 

 

Ausstattung:

2 gleichwertige Arbeitsplätze mit je 2 Bildschirmen zur Einsatzrechersche und 1 Funkbedienkonsole

3 Digitalfunkgeräte

2 FUG-8b

1 FUG-9

1 Sonnenburg 2000 Alarmgeber

1 Drucker Fax Kombination 

Kartenmaterial

Alarm-und Einsatzpläne